HBOs ‘Game of Thrones’ wird 2012 die TV-Serie mit den Meisten Torrent-Downloads sein, wahrscheinlich.

Gepostet von am 12.05.2012

Eigentlich muss man nicht einmal genauer drüber nachdenken, denn das ganze ist irgendwie einleuchtend, angesichts all des Buzz’s, dem schon längst-erreichten Kult-Status der TV-Show und der eingefleischten Fanbase der Bestseller Romane. HBO’s Game of Thrones wird in 2012 aller Wahrscheinlichkeit die Serie mit den meisten illegalen Downloads im Netz sein, wie FORBES Autor Andy Greenberg in einem tollen Artikel zusammengefasst hat.

Da dieser Post wirklich sehr lesenswert, und aufschlussreich ist – nur leider nirgends im deutschsprachigen Web zu finden ist, habe ich mir mal die Mühe gemacht, den zu übersetzen. Gemoppst vom FORBES Magazin (hier im Original, in englischer Sprache zu lesen). Here we go:

Mit seiner immer weiter anschwellenden Popularität, und dem Fakt, daß Non-Amerikaner und Abonnenten des Kabelsenders nicht (schnell genug) in den Geschmack der HBO Hit Show Game of Thrones kommen, erreicht das Level des Filesharing immer neue Dimensionen, laut den aktuellen Statistiken der BitTorrent-tracking und Analyse Firma Big Champagne. Grob geschätzt wurde die zweite Staffel seit Ihrem Debut am 1. April 2012 im US-Fernsehen, mehr als 25 Millionen per Torrent Trackern heruntergeladen. Mit einem neuen Höhepunkt nach der Episode vom 30. April und seither mehr als 2,5 Millionen Downloads pro Tag.

“Es scheint so gut wie sicher, daß [Game of Thrones] die am meisten gefilesharte TV-Serie in diesem Jahr sein wird”, so John Robinson, senior media analyst bei Big Champagne, und ergänzte, daß es natürlich noch zu früh sei, um eine exakte Aussage zu machen. Doch angesichts der aktuellen Trends, und dem populären Ranking bei The Pirate Bay, dürfte Game of Thrones Season 2 einer der ganz heißen Kandidaten auf die 2012 Show mit den meisten Downloads sein. “Der Fakt, daß Game of Thrones konstant in den Top 100 Charts von The Pirate Bay steht, ist ein Indikator dafür, wie oft die Show im Netz geshared wird.”

Laut dem BitTorrent Blog TorrentFreak, war die erste Staffel Game of Thrones im letzten Jahr 2011 die zweit-meist-pirated Show im Netz – hinter der 6. Staffel von SHOWTIME’s Serienkiller Dexter.

Aber die aktuellen Zahlen von Big Champagne lassen darauf schließen, daß die Downloads von Game of Thrones Season 2 den “Vorjahressieger” bei weitem übertreffen werden. [Die Chart rechts, mit Klick in Big Size, via Big Champagne]

Es dürfte klar sein, daß BitTorrent nur einer von vielen Wegen im Netz ist, um sich Game of Thrones herunterzuladen. Sucht man per Google (oder welcher Suchmaschine) auch immer, finden sich reichlich Seiten, bei denen sich die Show entweder online sehen, oder downloaden lässt. Ohne an dieser Stelle jetzt konkrete Namen nennen zu wollen. Aber es sind reichlich.

Während der größte Anteil an Game of Thrones Filesharing wahrscheinlich durch die junge, männliche, geeky Zielgruppe zu verantworten ist, hat HBO es verpasst, sich auf diese Zielgruppe vorzubereiten. Die Serie lässt sich weder auf HULU oder Netflix anschauen. iTunes bietet nur die erste Staffel an, und HBOs eigener Online Stream bedarf eines Kabel-Abonnements.

Die derzeitige Situation, die definitiv einer grundlegenden Konzept-Überarbeitung bedarf (wenn Ihr mich fragt!) wurde vor ein paar Monaten von The Oatmeal in einer Infografik klasse zusammengefasst, in der der Autor die Gedanken und das daraus resultierende Handeln der Game of Thrones “Konsumenten” beschreibt.

“Das ist die Reaktion, wenn die Show eben sonst nirgends online verfügbar ist”, so Big Champagne’s Robinson. Und nur um das zu ergänzen: Das gilt auch für Deutschland. Für uns ist Netflix gesperrt (weil noch nicht für deutsche Nutzer freigeschaltet), Hulu verfügt über eine IP-Sperre. Amazon Videos on Demand auch, wie so ziemlich alle anderen US-Streaming Seiten. Ah. Ne. Stimmt ja, Deutschland hat Videoload, Maxdome, und Co. Blöd nur, daß die Shows dort zumeist erst online gestellt werden, wenn Sie ins deutsche Free TV kommen. Meist Monate nachdem die komplette Staffel längst im US-Fernsehen ausgestrahlt ist.

Ohne einen leistungsstarken VPN-Server, der eine US-IP vortäuscht, lassen sich nicht einmal aus Deutschland die “legalen” US-Video on Demand Dienste nutzen, um direkt in den Genuß seiner liebsten Serie zu kommen. Im schlimmsten Fall, muss man erst für den VPN bezahlen, dann noch für den US-VoD-Dienst, und zu allem Überfluß befindet man sich dann rechtlich auch noch in einer “Grauzone”. Alternativ kann man dann aber warten, bis die Show nach Deutschland kommt. Sechs Monate später, oder noch länger …

Last but not least: Drüben im Game of Thrones Reddit Forum diskutieren die Nutzer über den FORBES Artikel. Viele dort erklären auch, warum Sie auf Torrent und andere Filesharing Börsen zurückgreifen.


Tags: Features, News, , , , , ,


« Serien-Load: Neue ‘Falling Skies’ Season 2 Poster, plus: J.J. Abrams ‘Revolution’, ‘Tatort’ am So., ‘New Girl’ und natürlich ‘Game of Thrones’

Diese Woche im TV: TNT zeigt ‘Boardwalk Empire’ Finale, Neue Folgen ‘Sherlock’ in der ARD, ‘Californication’, ‘Warehouse 13′ & mehr Shows »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer