‘Justified’ hat einen Deutschland Start bei Kabeleins. Ratet mal wann? An einem Samstag-Spät Abend!

Gepostet von am 03.02.2012

Kurz und knapp: FX’s Justified hat nach einigen ungefähren Sendestarts nun ganz offiziell einen konkreten. Die Dramaserie starring Timothy Olyphant als US-Marshall Raylan Givens, premiert am 10. März 2012 erstmals im deutschen Free TV. An einem Samstag Abend, kurz nach 23.00 Uhr.

Mit dem Sendestart finden sich auch ein paar offizielle Informationen zur Show in der Presselounge von kabeleins. Darunter die Synopsis, der Episoden Inhalt der Auftaktfolge, plus von FX gibt’s einen First Look Trailer.

Die Prämisse von Justified zuerst:

Raylan Givens zählt zu den Top-Ermittlern des U.S. Marshals Services. Als er am helllichten Tag einen Gangster in bester High-Noon-Manier ins Jenseits befördert, wird er strafversetzt. Widerwillig muss Givens in seinen Heimatstaat Kentucky zurückkehren. Der Job in der Provinz gestaltet sich alles andere als ruhig – Amerikas Hinterland erweist sich als korrupter Sumpf aus Drogenhandel, Gewalt und Rassismus. Im Handumdrehen wird Givens von seiner Vergangenheit eingeholt …

Trailer zu Staffel 1:

[Youtubelink]

Justified wurde von Graham Yost kreiert. Zum Cast gehören neben Timothy Olyphant auch Nick Searcy (Chief Deputy Art Mullen), Joelle Carter (Ava Crowder), Jacob Pitts (Tim Gutterson), Erica Tazel (Rachel Brooks), Natalie Zea (Winona Hawkins), Damon Herriman (Dewey Crowe), Matt Craven (Dan Grant) sowie Peter Greene (Thomas Buckley).

In den USA premierte die Show mit 4,2 Millionen Zuschauern und sorgte für die besten Einschaltquoten seit The Shield. Und diese Nachfrage kommt nicht von irgendwoher, schließlich gehört Justified zu den best-rezensierten Shows im US-Fernsehen. Metacritic rankt die Show mit 81/100. Ein Quotient der Extra-Top klasse! Deswegen, wenn Ihr mich fragt, ist das dann doch schon verwunderlich, daß kabeleins die Show am späten Samstag Abend verbuddelt, wo traditionell eher nicht sooo viele potentielle Zuschauer zugegen sind.

Zu guter letzt noch, hier der Plot zur Auftaktolge “Brand im Stollen“:

Weil U.S. Marshal Raylan Givens in Miami auf offener Straße einen Waffendealer erschießt, wird er zur Strafe nach Lexington und damit in seine alte Heimat Kentucky versetzt. Dort hat der moderne Cowboy auch gleich alle Hände voll zu tun: Boyd Crowder, ein Jugendfreund Raylans und stadtbekannter Verbrecher, jagt die Kirche eines jamaikanischen Pastors in die Luft. Und Raylans Collegeschwarm Ava hat gerade ihren gewalttätigen Ehemann Bowman erschossen …


Tags: Deutschland Starts, News, Trailer, Videos, , , , , , , , , , , ,


« LOLvertising: “The Bark Side” und “The Dogs strike back” (Volkswagen)

Mmh. Warum schwinden dem ‘New Girl’ Zuschauer bei Pro7? Liegt’s an Coach? »

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer