“Lasko – Die Faust Gottes” – Start der 2. Staffel ab Oktober bei RTL

Gepostet von am 03.09.2010

Es ist schon eine Weile her, da die RTL-Serie “Lasko” alias die “Faust Gottes” auf den deutschen, heimischen TV-Kisten flimmerte. Genauer gesagt, war es im Juni 2009, da begann der Kölner Sender mit der Ausstrahlung der sieben Episoden starken ersten Staffel.

Und diese konnte bei den Zuschauern punkten. Fuhr oftmals Quoten von bis zu 19 Prozent und mehr ein. Trotz des Sommerloches und einiger negativer Kritiken einer Feuiletonisten. Die Zuschauer mochten den bescheidenen Ringträger des Ordens „Pugnus Dei“.

Klar war, dass man an diesen Erfolg von Staffel 1 anknüpfen würde. Alles andere wäre ja auch selten dämmlich. Also wurde eine zweite Staffel in Auftrag gegeben, die seit April 2010 und noch bis heute von action concept gedreht wird.

Insgesamt acht neue Episoden werden gestrickt und inszeniert, die Bruder Lasko (gespielt von Matthis Landwehr) samt besten Freundes Gladius (Stephan Bieker) jede Menge neue Abenteuer erleben lassen und gewiss wieder in die “Höhle” der Geheimloge Ares führen werden.

Vor allem eines hatte RTL uns Zuschauern schon versprochen. Es soll alles noch besser werden: “Die Stunts werden noch waghalsiger und spektakulärer, die Kampfchoreographien noch ausgefeilter. Neben spannenden, wendungsreichen Geschichten und moderner Action kommt auch der Humor nicht zu kurz.

So war der Stand der Dinge bereits vor einigen Monaten. Neu ist allerdings heute, dass wir endlich wissen, wann es denn nu weitergeht. Mit Lasko, dem einstigen Soldaten der KFOR-Friedenstruppe, die im Kosovo Ihren Dienst verrichtete.

Wie Quotenmeter exklusiv von RTL erfahren haben will, sollen die zweite Staffel am 21. Oktober 2010 starten. Dann um 20.15 Uhr, was widerum heisst, dass die Mönche, die Kommissare der “Cobra 11″ vom Sendeplatz verdrängen werden. Deren neue Staffel startete ja gestern, mit 90-minütigem Pilotfilm.

Was erwartet uns in der neuen Staffel?
Gewiss wird es jede Menge Action sein. Laut RTL Ankündigung, werden es auch ausgefeilte Kampfszenen sein. Aber was passiert in Staffel 2 aus handlungstechnischer Sicht? Auch auf diese Frage gab RTL bereits vor einiger Zeit Antworten.

In der Pilotfolge „Das 5. Evangelium“ werden sich Lasko und sein Mönchsbruder Gladius, auf die Suche nach den vier gestohlenen Evangelien machen müssen. Eine gefährliche Suche, denn auch der Geheimbund Ares versucht mit allen Mitteln an diese wertvollen Schmöker zu gelangen. Nicht ohne Grund. Die vier Bücher sind der Schlüssel zu einer Schatzkarte, die widerum ein grosses Geheimnis birgt und dessen Inhalte könnte eine weltweite Glaubenskrise auslösen, die Lasko und Gladius natürlich zu verhindern versuchen.

In einer weiteren Episode wird dem Orden “Pugnus Dei” der Dolch Christi zur Restaurierung anvertraut. Schenkt man den Legenden und Mythen glauben, so ist der Besitzer des Dolches, unverwundbar. Alles gut. Eigentlich. Bis Bruder Gladius sich von zwei falschen Nonnen austricksen lässt, die Ihm den Dolch abluchsen. Für Lasko und Gladius beginnt eine gefährliche Suche und Reise, um den Dolch widerzubeschaffen.

Unten noch ein Martial Arts showreel mit Matthis Landwehr:


Tags: Deutschland Starts, News, ,


« “Doctor Who” Bloopers – Wusstest Du schon ..?

Twitter Roundup: “Granaten wie wir, Human Target, Charlie Sheen, Gossip Girl” »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer