Liste: Welche TV-Serien wurden in 2011 weltweit am meisten gesehen?

Gepostet von am 15.06.2012

Das Monte-Carlo TV Festival und Eurodata TV Worldwide haben gestern die Namen jener “Gewinner”-Shows veröffentlicht, die in 2011 zu den meist gesehenen auf der ganzen Welt gehört haben. Oder besser gesagt, die “Creme de la Creme” gekürt.

Wenig verwunderlich vielleicht: CSI: Den Tätern auf der Spur ist zum mittlerweile fünften Mal an der Spitze – in der Kategorie “Most Watched Drama Series”. Ein sicherlich anschauliches Ergebnis für das US-Network CBS und Producer Jerry Bruckheimer, insbesondere da dieser “Award” erst zum siebten Male verliehen worden ist.

Notiz: The nominees were pre-selected among the fifteen best imported fiction programs in 65 countries, i.e. almost 3 billion potential viewers.

Die “Most Watched-Television Shows” sind:

Drama Serie: CSI Las Vegas (USA)
Das CBS Crime Drama wurde von mehr als 63 Millionen Zuschauern in 2011 auf der ganzen Welt geschaut.

Die anderen Nominierten waren: CSI Miami (USA) und CSI New York (USA).

Comedy TV-Serie: Desperate Housewives (USA)
No.1 mit rund 40.8 Millionen Zuschauern, pro Episode, weltweit (2011).

Die anderen Nominierten waren: Svaty (Ukraine) und The Big Bang Theory (USA).

Telenovelas / Soap Operas: The Bold and The Beautiful (USA)
Mit mehr als 19,3 Millionen Zuschauern weltweit (2011).

Die anderen Nominierten waren: La Reina Del Sur (USA/Spain/Colombia) und Eva Luna (USA/Venezuela).

Nice to know: FOX TV plant ein Remake von La Reina Del Sur, eine Show die im spanischen TV ein Mega-Erfolg ist, und die Geschichte einer “gewöhnlichen” Frau erzählt, die zu einer mächtigen Drogenbaronin im Kokain und Haschisch-Handel aufsteigt.

Quelle: Monte-Carlo TV Festival and Eurodata TV Worldwide


Tags: Features, , , , , , , , , , ,


« Fernsehsuche.de: Welche TV-Sendungen laufen gerade online?

NBC Serien: Start/Premiere Daten für Herbst 2012 »

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer