‘Mad Men’ Season 5 Poster: Reflektierend. Wer ist Don Draper wirklich?

Gepostet von am 27.02.2012

Don Draper ist zurück. Zumindest fast. Mad Men kehrt am 25. März mit einer 2-Stündigen Staffel Premiere bei AMC wieder zurück auf den Bildschirm. Währenddessen hatten wir bereits ein erstes Teaser Poster zu sehen bekommen, genau wie eine handvoll Promo Clips, die die Rückkehr von Don, Peggy, Roger, Joan und Betty ankündigen.

Heute hat AMC (via nytimes) ein weiteres Poster zur Season 5 der 4-fach-Emmy-winning Drama Serie veröffentlicht, welches Jon Hamm’s Don featured, auf sich selbst und zwei Schaufenster-Puppen starrend:

Von der NYTimes, die das Poster als erste veröffentlichten, kommen noch ein paar Details; vielmehr Statements von Serien Erfinder Matthew Weiner: “I wanted the audience to get excited, to give them what I hope is a reward for sticking with the show”

“Es ist ein Traum-ähnliches Images”, in Anspielung auf die Werke des italienischen Künstler Girogio de Chirco, der sich auf die Darstellung surrealer, Glieder-Puppen aka Schaufensterpuppen spezialisiert hat.

Das Poster ist eine “Nonverbale Representation dessen, wo mir gerade der Kopf steht, und die Show bald sein wird. Am Ende der Staffel, das garantiere ich, werdet ihr wissen, was damit gemeint ist.”

Wie für gewöhnlich hat Weiner die Idee hinter dem Poster mit Lisa Schupack, executive vice president für Marketing bei AMC abgesprochen, die meinte: Wie auch die Show wollten wir Dinge niemals wörtlich nehmen. Wir wollen viel lieber provokativ sein.” (kann mir einer helfen, wo liegt die Provokation in dem Poster oben? Zugegeben, es gab schon mal wirklich provokantes Material, aber das kam von ZDFneo!)

“Das Bild suggeriert, Don Draper’s qüalenste aller Frage, an sich und das Leben: Wer ist er? Worüber definiert er sich? Und wie diejenigen, die um Ihn herum sind? Wir wissen um die (fast einjährige) Verspätung (bedingt durch Vertrasstreitereien), deswegen versuchen wir die Season 5 Premiere der Mad Men nicht wie jede gewöhnliche zu behandeln, sondern als ein Event.”

Weiner räumte ein, daß es “fürchterlich sei, off-Air zu sein”, fügte dem allerdings hinzu, daß er sich keine Sorge gemacht habe, daß Mad Men Fans anderen TV-Shows größere Aufmerksamkeit schenken würden. “Natürlich ist das eine sehr wettbewerbsstarke Umgebung, aber umso mehr Fernsehen sie schauen, desto mehr wollen Sie es auch schauen. Es ist wie wenn Du Semmel backst, und plötzlich alle wieder Brot essen.”


Tags: Bilder & Poster, Dies und Das, , ,


« Erwartet nicht, daß RTL2 ‘Game of Thrones’ unzensiert zeigen wird

TV-Ermittler Felix Klare sagt, er will mehr Realität im ‘Tatort’. Ihr auch? »

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer