Neue Serien-Load: Matthew McConaughey und Woody Harrelson in HBO’s ‘True Detectives’; Plus: ‘Go on’,’ The New Normal’, ‘Animal Planet’, ’1600 Penn’, ‘Revolution’, ‘The Angry Buddhist’

Gepostet von am 08.05.2012

SHOWTIME entwickelt ein neues Drama, basierend auf einem gerade erschienenen Roman. HBO will mit True Detectives ein Cop Drama etablieren, daß ähnlich wie FXs American Horror Story funktionieren soll, und NBC setzt in der kommenden TV-Season voll auf Comedy, von einem Post-Apokalyptischen Szenario mal abgesehen:

  • Pilot-Pickups: NBC ordert Matthew Perry Comedy Go on, Ryan Murphy’s Single Camera Comedy The New Normal; plus Eric Kripke/J.J. Abrams/Jon Favreau/Bryan Burke’s Post-Apokalyptisches Adventure Revolution geht in Serie. Außerdem: Animal Planet, starring Justin Kirk (Weeds) und die “Modern Family“-ähnliche Weiße Haus Comedy 1600 Penn sind die neuen Comedy’s Nr. 4 und 5
  • SHOWTIME entwickelt neues Crime Drama, basierend auf Seth Greenland’s Roman The Angry Buddhist
  • HBO ordert neues Cop-Drama, True Detectives, starring Matthew McConaughey und Woody Harrelson

The New Normal wird die vierte Show von Ryan Murphy sein, die bald auf Sendung geht. FOX’s Glee ist schon für eine 4. Staffel verlängert, für die 2. Staffel der FX Horror Serie American Horror Story macht man sich aktuell mobil, und auf Oxygen läuft The Glee Project.

Book of Mormon star Andrew Rannells (Girls) und Justin Bartha (The Hangover, National Treasure) spielen in der single-camera Comedy ein homosexuelles Ehepaar; Georgia King mimt eine Leihmutter, die den Traum des Pärchens von einem eigenen Baby wahr werden lassen soll. Ellen Barkin ist ebenso mit von der Partie. Für den Piloten hat Murphy gemeinsam mit Glee Autor Ali Adler das Drehbuch ausgearbeitet. Es dürfte interessant werden, wie sich Murphy im Comedy Genre machen wird.


Nach dem Aus der eher kurzlebigen Comedy Mr. Sunshine, für die noch nichts über eine Deutschland Premiere bekannt ist, wiedervereint sich show-star Matthew Perry mit Friends Autor/Produzent Scott Silveri für eine neue Comedy, mit dem Titel Go on. Silveri hat den Pilot kreiert und das Drehbuch verfasst. Soweit bekannt, erzählt Go on die Geschichte eines Sportreporters, der sich nach einem herben Verlust einer Selbsthilfegruppe anschließt. Neben Perry sind auch Laura Benanti, Julie White, Suzy Nakamura, Allison Miller und Khary Payton in weiteren Rollen zu sehen. Der Pilot war der erste Pick-up von NBC für die TV-Season 2012/2013, was bedeutet, daß der Peacock Sender mit dem Auftakt äusserst zufrieden gewesen scheint.

Deadline berichtet, daß Go on bereits im August 2012 im US-Fernsehen premieren könnte. Einen Monat früher, als wie sonst üblich im September; was mit den Olympischen Spielen 2012 zusammen hängen dürfte.


Revolution wird als ein “epischer Adventure Thriller” beschrieben und erzählt die Geschichte einer Familie, die sich in einer post-apokalyptischen Welt wiedervereint, in der jede nur erdenkliche Technologie urplötzlich und auf mysteriöse Weise den Geist aufgegeben hat. The Cape’s David Lyons stars neben Breaking Bad Bad Boy Giancarlo Esposito und Twilight’s Billy Burke.

Jon Favreau (Cowboys & Aliens, The Avengers) führte beim Pilot Regie, für das Supernatural’s ex-Showrunner Eric Kripke das Drehbuch verfasste. Kripke wird gemeinsam mit J.J. Abrams and Bryan Burke die neue NBC Show produzieren.


Der US-Pay TV Sender SHOWTIME entwickelt ein neues Crime Drama, basierend auf dem Roman, The Angry Buddhist. Das Buch, verfasst von Big Love’s Seth Greenland erzählt die Geschichte von drei Brüdern: einem Polizisten der Buddhismus studiert, einem Kriminellen und einem intrigantem US-Kongressmann, der für seine dritte Amtszeit kandidiert. David Kanter wird gemeinsam mit Greenland als executive producer fungieren. The Angry Buddhist wurde ende April 2012 bei Amazon veröffentlicht. [via Deadline]


NBC hat seine vierte und fünfte neue Comedy Serie für die TV-Saison 2012/2013 bestellt. Das Peacock Network hat eine 13 Episoden umfassende 1. Staffel von 1600 Penn geordert, in deren Zentrum eine Familie im Weißen Haus steht. Hinter dem Projekt stehen Modern Family Macher Jason Winer, der frühere Weiße Haus-Redenschreiber Jon Lovett und The Book of Mormon’s Josh Gad. Letzerer wird auch vor der Kamera zu sehen sein.

1600 Penn wird als eine Show “ähnlich wie Modern Family” beschrieben, mit Setting im Weißen Haus, wo all die Kids weit davon entfernt sind, perfekt zu sein. Bill Pullmann wird in die Rolle des Präsidenten der Vereinigten Staaten schlüpfen. Jenna Elfman, Gad, Martha MacIsaac, Andre Holland, Amara Miller und Benjamin Stockham vollenden das Cast. Gad wird weiterhin als Autor, und gemeinsam mit Lovett als executive producer fungieren.


Comedy No. 5: Zu guter letzt für den Anfang hat NBC grünes Licht für Animal Practice gegeben, für deren Staffel 1 erst einmal 13 Episoden geordert wurden. Das Projekt aus dem Hause Universal Television handelt von einem Dr. House ähnlichen Tierarzt, gespielt von Justin Kirk (Weeds), der Tiere über alles liebt, aber deren Halter für gewöhnlich überhaupt nicht leiden kann.

Tyler Labine, Bobby Lee und Amy Huberman co-star in dem Projekt der exec producers/Autoren Brian Gatewood und Alessandro Tanaka. Ebenso fungieren Scott Armstrong, Ravi Nandan sowie Anthony und Joe Russo
 als executive producer. Letzter wird bei der single Camera Comedy auch Regie führen. [via THR]


HBO hat grünes Licht für True Detective, ein neues Cop Drama mit den beiden auch-im-wahren-Leben-Buddys Matthew McConaughey (The Lincoln Lawyer) und Woody Harrelson (Zombieland) gegeben. Hinter dem Projekt steckt Autor Nic Pizzolatto. Staffel 1 soll insgesamt 8 Episoden bekommen.

True Detectives erzählt die Geschichte von zwei Cops, Rust Cohle (McConaughey) und Martin Hart (Harrelson), deren Leben aus den Fugen gerät, während Sie in Louisiana nach einem Serienkiller suchen. Die erste Staffel wird der 17-Jahre andauernden Suche folgen – bei jeder weiteren Staffel sollen dann Cast und Story komplett ausgetauscht werden, ähnlich wie es aktuell bei FXs Horror Serie American Horror Story praktiziert wird.

Jane Eyre’s Cary Fukunaga soll bei allen 8 Episoden Regie führen. Für McConaughey ist es das erste Mal, daß er als Hauptdarsteller in einer TV-Serie zu sehen sein wird. Harrelson hingegen sah man bereits in Cheers. [via Screenrant]


Tags: Casting, Neu in Produktion, News, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


« Interview: Robert Kirkman über ‘The Walking Dead’ Staffel 3, den Governor, Michonne und ‘Thief of Thieves’

NBC’s ‘Revolution’ könnte die Science Fiction-Serien Lücke im TV füllen »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer