Winslets ‘Mildred Pierce’ hat einen Deutschland Start bei TNT-Serie; plus Trailer

Gepostet von am 06.12.2011

Kate Winslet (Titanic) kommt als taffe, meist alleinerziehende Mildred Pierce endlich nach Deutschland. Das ist vielleicht keine grundlegend neue Story, da bereits seit längerem angekündigt, aber mittlerweile hat der Pay TV Sender TNT Serie auch einen deutschen Sendetermin im Frühjahr 2012 gefunden.

Basierend auf dem 1945er Klassiker mit Joan Crawford erzählt die HBO Miniserie die Geschichte der Titelheldin in den 30er Jahren. Just nachdem Ihr Mann Mildred verlässt, ist es an Ihr sich selbst und die beiden Töchter durchzubringen. Was an sich vielleicht nicht so einfach wäre, aber die taffe Mutter lässt sich nicht so schnell unterkriegen. Sie nimmt eine Stelle als Kellnerin in einem Restaurant an, und von da an geht es eigentlich ganz schnell. Durch einen glücklichen Zufall bekommt sie die Gelegenheit, ihre Koch- und Backkünste unter Beweis zu stellen. Die Qualität ihrer köstlichen Kuchen spricht sich rasend schnell herum und kurze Zeit später hat Mildred Ihr eigenes Restaurant. Und auch Privat scheinen die Sterne wieder auf Ihrer Seite: Sie lernt den charmanten Lebemann Monty Beragon (Guy Pearce) kennen. Das Glück ist jedoch nur von kurzer Dauer.

Neben der Oscar Preisträgerin Kate Winslet und Guy Pearce (The King’s Speech) sind in weiteren Rollen Evan Rachel Wood (True Blood), Melissa Leo (The Fighter), Brían F. O’Byrne (FlashForward) und Hope Davis (In Treatment) in HBOs 5-Folgen umfassender Miniserie zu sehen. Regisseur und Produzent Todd Haynes (Dem Himmel so fern) verfasste gemeinsam mit dem amerikanischen Schriftsteller Jon Raymond das Drehbuch. TNT Serie zeigt Mildred Pierce ab dem 4. März 2012, immer sonntags um 20.15 Uhr, in deutscher Erstausstrahlung. Nach dem Jump, zwei der HBO Trailer, plus mehr.

[Trailer von Youtube]

2011 wurde Mildred Pierce mit fünf Emmy Awards ausgezeichnet, unter anderem für Kate Winslet als „Beste Hauptdarstellerin in einer Mini-Serie oder einem Fernsehfilm“ sowie für Guy Pearce als „Bester Nebendarsteller in einer Mini-Serie oder einem Fernsehfilm“.

Promo Photos:

Die offizielle TNT-Serie-Ankündigung für einen Sendetermin und die Dramaserie nach Deutschland zu holen, liefert zudem noch ein paar Kritiken. Die amerikanische Vogue beispielsweise schrieb „Umwerfend, Kate Winslet in ihrer besten Rolle“ und Variety „Kraftvoll, so etwas gab es noch nicht im Fernsehen. Eine Weltklasse-Schauspielerin auf dem Höhepunkt ihrer Karriere.“

In Köln wurde Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Todd Haynes für seine Arbeit an Mildred Pierce mit dem TV Spielfilm Preis ausgezeichnet.

Wo sich Lob findet, spukt jedoch auch das Gegenteil. Wall Street Journal Kritikerin Nancy DeWolf Smith war nicht so begeistert von der HBO-Adaption, und schreibt, daß nicht einmal Kate Winslet die Leere der Serie mit Ihren zweifelsohne tollen Schauspielkünstern füllen könnte: “Over five-plus hours, the miniseries would have had time to explore every nuance. But there are so few that rise above artifice, and so little dramatic action driving the plot, that even an actor as talented as Ms. Winslet can hardly fill the dead spaces.” Metacritic listet Mildred Pierce mit 69 von 100 Punkten, basierend auf 28 Kritiken. Akzepatabel. Lediglich Gut. Aber nicht vom Hocker hauend.

Was denkt Ihr? Wie gefallen Euch die Trailer? Und kennt Ihr das Original?


Tags: Deutschland Starts, News, Trailer, Videos, , , , , , , , , , ,


« Cool Stuff: Battlestar Galactica – The Animated Series

Ließ die ersten Entwürfe des ‘Raumschiff Enterprise’ Intro Monologen »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer