Neue US-Serien: Scrubs’ Sarah Chalke in Fox Comedy, Jennifer Love Hewitt als Prostituierte in ‘The Client List’ & ‘Verliebt in eine Hexe’ Remake

Gepostet von am 11.08.2011

Neue US-Serien auf die wir uns freuen können: Möchte jemand Ghost Whisperer’s Jennifer Love Hewitt als Prostituierte sehen? Ja? Geritzt! Bald ..

  • Scrubs’ Sarah Chalke bekommt neue Comedy bei FOX
  • 60er Jahre Serie Verliebt in eine Hexe soll Remake bekommen.
  • The Client List geht mit Jennifer Love Hewitt in Serie

Sarah Chalke ist in der letzten Zeit einigermassen viel rumgekommen, nachdem Scrubs im vergangenen Jahr nach 9 Staffeln zu Ende gegangen war. In How i met your Mother mimte Sie eine zeitweilige Geliebte von Ted Mosby, und in Mad Love schaute Sie ebenso vorbei. Nun ist die Zeit des “rumgejette” allerdings vorbei. FOX plant für den Herbst 2012 eine neue Comedy mit Chalke in der Hauptrolle. Details sind aber noch nicht bekannt. [The Hollywood Reporter, Screenrant]

Verliebt in eine Hexe, die Serie die damals – zwischen 1964 und 1972 erfolgreich im Fernsehen lief, soll ein Remake bekommen. Zwar ist nicht bekannt, wer die Hauptrolle in der Neuauflage übernehmen wird, dafür ist bekannt, wer hinter dem Projekt steht: Sony. Also auch jene Studios, deren letzter Coup, das TV-Serien Remake von Drei Engel für Charlie in diesem Herbst in den USA an den Start gehen wird. Fraglich ist allerdings, ob wir in der heutigen Zeit noch ein Remake brauchen? “In den 60er und 70er Jahren in einer Gesellschaft im Wandel, in der Frauen – magischer Weise – zu immer mehr Selbstbewusstsein und Macht kamen, hat das Konzept von Verliebt in eine Hexe sehr gut funktioniert.” Doch wir sind mittlerweile im 21. Jahrhundert, wo andere Storylines mehr gefragt sind. Im Original spielten Elizabeth Montgomery und Dick York die Hauptrollen. Die Serie kam auf stolze acht Staffeln. [Moviepilot]

Lifetime hat grünes Licht für eine neue Serie mit dem Titel The Client List gegeben. Erst kürzlich wurde der Film im US-Fernsehen gezeigt, der 2011 für den Golden Globe nominiert wurde. Die Hauptrolle spielt darin Jennifer Love Hewitt. Für den Movie hatte Sie Ihr Nachthemd abgelegt und wurde kurzerhand zur Prostituerte. Gezwungenermassen. Das interessante an der ganzen Geschichte von The Client List, die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit:

Inspired by a true story, this Lifetime Original Movie is the story of Samantha Horton (Jennifer Love Hewitt), a former Texas homecoming queen and physical therapist. When both she and her husband, Rex (Teddy Sears), are laid off from their jobs, Samantha accepts an offer to work at a massage studio in a nearby town, not realizing that the other staff members are actually prostitutes who service a clientele of wealthy and powerful businessmen. Eventually realizing what goes on behind closed doors, but desperate to provide for her family, Samantha goes along for the ride. But when the police raid the business and Samantha is arrested, she ends up as a key witness in the case — putting high-profile johns in handcuffs and bringing a small Texas town to its knees.

Drüben auf Youtube gibts ein paar Videos zum The Client List Film. Auch einen Trailer. Nur der ist in wirklich schlechter Qualität.

Lifetime hat insgesamt 10 Episoden bestellt. Die Serie wird für 2012 erwartet. Und vielleicht, wenn wir ganz fest die Däumchen drücken, dann kommt die Serie auch mal nach Deutschland. [TVSquad, Deadline]


Tags: Neu in Produktion, News, , , , ,


« Infografik: ‘The Office’, ‘Skins’ oder ‘Wer wird Millionär’. Welche Serien sind besser? Die UK-Originalen, oder die US-Versionen?

DVD: SOKO Wien – Staffel 4 für EUR 18,99 »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer