Offline: Kino.to ist down – Die Kriminalpolizei weist auf Folgendes hin …

Gepostet von am 08.06.2011

Huch … Schlechte Nachrichten für 4 Millionen (deutschsprachige) Nutzer, die die Site bisweilen täglich angekurvt haben. Kino.to ist offline. Von Golem:

Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat das Filmportal Kino.to abgeschaltet und die Domain beschlagnahmt. In mehreren Ländern gab es Durchsuchungen. 13 Personen wurden bereits verhaftet.

[..] Unter Leitung der Integrierten Ermittlungseinheit Sachsen (INES) wurden heute von Polizeikräfte in Deutschland, Spanien, Frankreich und den Niederlanden Razzien in zahlreichen Wohn- und Geschäftsräumen durchgeführt. In Deutschland waren über 250 Polizisten und Steuerfahnder sowie 17 Datenspezialisten zeitgleich in über 20 Wohnungen, Geschäftsräumen und Rechenzentren.

13 Personen wurden dabei verhaftet. Nach einer Person wird gefahndet. Die Domain “kino.to” wurde beschlagnahmt.

Jetzt steht da auf Kino.to:

Die Kriminalpolizei weist auf Folgendes hin:

Die Domain zur von Ihnen ausgewählten Webseite wurde wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung zur gewerbsmäßigen Begehung von Urheberrechtsverletzungen geschlossen.

Mehrere Betreiber von KINO.TO wurden festgenommen.

Internetnutzer, die widerrechtlich Raubkopien von Filmwerken hergestellt oder vertrieben haben, müssen mit einer strafrechtlichen Verfolgung rechnen.

Früher oder später musste es ja so kommen … Jetzt ist die Frage: Wie geht´s mit Megavideo, Movie2k, und den ganzen anderen Pages weiter?

Weitere Sites zum Thema: Basicthinking, Caschy, SPON, Spreeblick, Netzfeuilleton, Neunetz


Tags: Dies und Das,


« Breaking Bad – 3. Staffel – Trailer

Gossip Girl – Staffel 3 Folge 9 – Jagd auf Jenny – Trailer »

  • Jagerfaxe

    Ich glaube nicht, dass die das durchkriegen, da Kino.to selber nichts illegales getan hat.

  • Suizid

    ich brauch eine andere seite wie kino.to wo man ALLE serien streamen kann.

  • P4$C4L

    der gag an der sache ist ja, dass diese “nachricht” von der “kripo” vermutlich der fake eines hackers war, der sich die seite still und heimlich während des ganzen aktes gekapert hat.

  • http://www.serien-load.de/ Seba_Canel

    Wäre nen lustiger Gedanke. Aber sieht echt nicht so aus … da werden die “Freunde und Helfer” schon selber Ihre Leutchen für haben, die die Textzeilen auf die Site gepackt haben.

  • Loggersmg

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer