Pilot Castings: Cuba Gooding, Jr. in FOX-Anwalts Drama ‘Guilty’; Martin Lawrence will in CBS Sitcom ein Bad Boy werden, oder so.

Gepostet von am 01.03.2012

Cuba Gooding, Jr. (Jerry Maguire, The Hit List, American Gangster) zieht es ins Fernsehen. The Hollywood Reporter berichtet, daß der Schauspieler eine Hauptrolle in dem neuen FOX Anwalts-Drama Pilot Guilty übernehmen wird. Gooding wird in die Rolle eines ethisch-fragwürdigen Strafverteidiger schlüpfen, dem die Anwalts-Lizenz entzogen wurde, nachdem er fälschlicherweise der Betrügerei bezichtigt wurde. Er nutzt seine einzigartige Gabe, Fälle zu lösen, und darüber hinaus sich an jenen zu rächen, die Ihm den Schlamassel der angeblichen Betrügereien eingebrockt haben.

Liest sich im Grunde genommen nicht sonderlich einzigartig. Oder? So ziemlich jedes Anwalts-Drama hat eine Prämisse der in diese Richtung geht. Der einzige Unterschied ist vielleicht hier, daß mit Cuba Gooding jr. ein verdammt charismatischer Typ mit an Board ist, und somit Potential in Guilty steckt. Darüber hinaus stecken ein paar bekannte Gesichter hinter dem Projekt: Greg Berlanti (Everwood, No Ordinary Family) und McG (This Means War) kümmern sich um den Pilot. Letzterer wird auch als executive producer fungieren, sollte das Network beschließen, die Show für eine komplette erste Staffel zu verlängern. Für Gooding jr. wäre es die erste TV-Serie überhaupt. [">The Hollywood Reporter]

Irgendwann im letzten Sommer machten Gerüchte die Runde, wonach der amerikanische Sender CBS den Bad Boys Star Martin Lawrence wieder ins TV holen wolle. An zwei Sitcoms dachte man in 2011. Die Moral von der Geschichte: Beide wurden wieder verworfen. Und mit Ihnen auch der gar nicht mal so schlechte Gedanke, Lawrence bald wieder auf dem Small Screen zu sehen.

In den 90ern war der Big Momma/Bad Boys Darsteller (Film Franchise) in der FOX Sitcom Martin zu sehen gewesen. Und das ganze sechs Jahre lang. Äusserst erfolgreich, und lukrativ für den amerikanischen Broadcaster war das auch. Genau deswegen klang die Idee auch gar nicht so verrückt, daß Lawrence wieder zu seinen Wurzeln zurückkehrt. Wie gesagt: Vor einem Jahr wurden die Pläne wieder über den Haufen geworfen. Das schien es dann gewesen zu sein.

Mittlerweile schaut es aber so aus, als könnte es doch noch was werden. Deadline (via screenrant) berichtet, daß CBS einen neuen Comedy Piloten bestellt hat. Mit eben Martin Lawrence.

So viele Informationen gibt es bisweilen noch nicht, die Show ist auch noch unbetitelt; die Prämisse hingegen ist bekannt: Lawrence schlüpft in die Rolle eines verwitweten Ehemannes, und Vater von zwei Teenager Töchtern. Nachdem er seinen Job auf dem Bau (oder im Ingenieurswesen) verliert, beschließt er, noch einmal ganz von vorne anzufangen. Mit seinen zarten 46 Jahren entscheidet er sich, Polizist zu werden und schreibt sich bei der Police Academy ein.

Hinter dem Projekt stehen Mike Lisbe und Nate Reger, die sich bereits für die William Shattner Sitcom $#*! My Dad Says und neulich erst How To Be A Gentleman verantwortlich zeigten. Und hier liegt das erste Problem in meinen Augen.

Beide Shows sind mittlerweile eingestellt und wurden von den Kritikern zerrissen. Warum sollte das jetzt mit dem Martin Lawrence Pilot anders werden? Gut. Natürlich. Alle guten Dinge sind drei. Eine Chance hat das Duo alle Male noch verdient. Dann wären wir aber beim nächsten Problem: Was soll dann bei der Story rumkommen? Eine Sitcom ala dem Film-Franchise Police Academy, welches spätestens seit den 2000ern nicht mehr lustig war? Nur nicht so kitschig, und trashig? Oder vielleicht noch kitschiger, und trashiger?

Wie gesagt, soviel ist noch bekannt: Das meiste ist Schwarzmalerei und vielleicht kann ein erster First Look Trailer mich eines bessseren belehren. Solange habe ich aber noch Angst, denn bei Lawrence weiß man nie so genau was dabei rumkommt. Mal witziges Entertainment ala Bad Boys, andernmal so derbst-agestumpfte Comedy ala Big Momma. Wobei, das ist ja eh immer so eine Geschmackssache.


Tags: Casting, Neu in Produktion, News, , , , , , ,


« Animierte Serien Bits: ‘How To train your Dragon’ TV-Serie, ‘Green Lantern: The Animated Series’, ‘Star Wars: The Clone Wars’ Darth Maul und ‘Avatar’ Sequel ‘The Last Airbender: Legend of Korra’; plus Trailer für alle

Breaking Bad Bösewicht Giancarlo Esposito für J.J. Abrams Thriller Pilot ‘Revolution’ gecastet, inszeniert von Iron Man-Regisseur Jon Favreau »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer