Science Fiction Bits: ‘Battlestar Galactica: Blood and Chrome’ TV-Serie ist nicht tot, Moffat über ‘Doctor Who’ Series 7 & Grant Bowler in Syfy’s Alien-Serie ‘Defiance’

Gepostet von am 19.01.2012

Dieses mal ein paar Neuigkeiten von der Front: Eine Show ist nicht tot, auch wenn das so scheint. Eine andere wird konkreter und lang lebe der “Doc”.

  • Battlestar Galactica: Blood and Chrome ist nicht tot, laut Syfy Präsident Mark Stern
  • Steven Moffat sagt, Doctor Who Series 7 wird mindestens 14 Episoden bekommen
  • Grant Bowler übernimmt Hauptrolle in neuer Syfy Alien-Serie Defiance

1 | Syfy muss sich aktuell Gedanken machen, wie man die Lücke von Eureka – die Geheime Stadt schließen wird. Die Show ist eingestellt und einer der gehandelten Aspiranten für die Nachfolge ist Battlestar Galactica: Blood & Chrome, über das schon lange gemunkelt wird. Mal war von einer Webserie die Rede, dann einer TV-Serie und irgendwann hieß es, daß Syfy lediglich gedenke einen Film zu produzieren. Und bei Erfolg dann noch ein paar mehr.

Da es in letzter Zeit dann allerdings wieder sehr ruhig um das Projekt geworden ist, könnte man meinen: “Es sei tot.” Dem ist aber nicht so. Und das wollte Mark Stern, Programmplaner bei Syfy, auf der TCA Winter Press Tour klar stellen. Battlestar Galactica: Blood & Chrome sei absolut nicht tot. Vielmehr prüfe man aktuell die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, und spiele mehrere Szenarien durch. Stern hoffe zwar, daß man zu einem positiven Ergebnis kommt und das Projekt, in welcher Form auch immer, realisiert. Doch letzen Endes dürfte eine Entscheidung erst fallen, wenn die Finanzierung geregelt ist. Den kostspieligen Spaß kann Syfy nicht alleine stemmen. Externe Geldgeber müssen aushelfen. Die sind schon kontaktiert und aktuell wartet man auf deren Rückmeldung.

Scifiwatchman hat mehr Details.

2 | Deadline berichtet, daß Grant Bowler (Ugly Betty, True Blood) für die Hauptrolle in der neuen Syfy Serie Defiance gecastet worden ist. Das Projekt ist ein Live-Action Drama, verfasst und executive produced von Farscape creator Rockne S. O’Bannon, welches zeitgleich mit dem Online Video Game von Trion entwickelt wurde.

Syfy Präsident Mark Stern meint: “Grant’s charismatic charm and his depth as an actor make him the perfect anchor as we build the ensemble for this sweeping adventure series.”

Defiance spielt in der Zukunft, einer Zeit, wo Menschen und Aliens gemeinsam auf der Erde leben. Verwüstet, durch jahrzentelange Kriege. Und geprägt von Aliens. Die Storyline fokussiert sich auch auf Jeb Nolan, einen einstigen Marine und heutigen Eigenbrötler, der in dem Krieg dem er diente, Frau und Kind verloren hat. Seit jeher fristet er sein dasein als Gesetzeshüter in einer der wenigen sicheren und zivilisierten Städte, und sorgt dort für Recht und Ordnung.

Deadline beschreibt Defiance als eine Mischung aus Western und Alien-Stuff, so ähnlich wie man dies erst neulich mit Cowboys & Aliens im Kino gesehen hat. Scott Stewart (Legion) führt bei der Serie Regie, deren Produktion im April 2012 in Toronto beginnen soll. Universal Cable produziert die Show.

3 | TVwhat-x-posting: Steven Moffat plauderte neulich mit Radio Times (Video Interview) über Doctor Who, das 50. jährige Jubiläum im kommenden Jahr und natürlich über Series 7: “It will be returning in the Autumn – not exactly saying when – for a long run. [..] I’ll just say it’s at least 14 episodes. Obviously we start in the Autumn so the Christmas special is part of the run.”


Tags: Casting, Neu in Produktion, News, , , , , , , , ,


« Adolf Grimme Preis 2012 – Die Nominierten

Deutschland Premiere für ‘The Middle’ in ZDFneo. Neil Flynn, der “Scrubs Hausmeister” ist wieder da »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer