[Shit happens] Charlie Sheen twittert seine Telefonnummer. Call him Bro!

Gepostet von am 08.12.2011

Call me Bro, Follower. Charlie Sheen, auf dessen neue Sitcom Anger Management wir derzeit warten, ist der King des Social Media (in den USA). Das wissen wir frühestens seit er die eine Millionen Follower binnen 24 Stunden mal eben aus dem Handgelenk schüttelte, und spätestens seit den neulich veröffentlichten Twitter Trends. Aber das folgende ist ein klarer Fall von, um es mal vornehm wie die Sueddeutsche zu formulieren, “dumm gelaufen“.

Charlie Sheen wollte eigentlich nur eine Nachricht an einen Freund senden. Doch anstelle dessen twitterte der ex-Two and a Half men Darsteller seine private Handynummer in die große weite Twitter-Gemeinde hinaus:

“310-954-7277 Call me bro. C.” – mit dieser Botschaft wollte Sheen sicher nur einen Bekannten erreichen und nicht die ganze Twittergemeinde. Hunderte versuchten allerdings daraufhin den berühmt-berüchtigten Sitcom-Star an die Strippe zu bekommen.

Ihr könnt Euch bei mehr als 5 Millionen gehörigen Followern sicherlich vorstellen, daß der eine oder andere doch glatt mal dem Aufruf gefolgt ist, um mit Charlie ein bißchen am Telefon über dies und das zu schnacken (Nutten, Koks, und so nen Zeugs, zum Beispiel). Worüber auch immer.

Unter der Flut von Anrufen gab der Anrufbeantworter schließlich auf: “Mailbox is full and can not accept new messages at this time.”

[Sueddeutsche]

Sheen äußerte sich seit dem Missgeschick nicht mehr, sein Twitteraccount blieb stumm. Wahrscheinlich weil er gerade an der Strippe hängt. Vielleicht. Wahrscheinlich aber wohl eher nicht. Shit happens…


Tags: Dies und Das, Och, wirklich?, , ,


« Not a Geek Deal: ‘The Shield’ Komplettbox als Limited Edition für EUR 79,99

[Groovy] Herbert Grönemeyer, Jan Delay & Juli rocken die ‘Sesamstrasse’; Videos »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer