Spocky: Leonard Nimoy Cameo in ‘The Big Bang Theory’ Staffel 5

Gepostet von am 01.03.2012

Kurz und knapp: Ehrlich gesagt, habe ich mich noch nie gefragt, wie das wohl wäre, wenn zwei der größten Geeks der Welt aufeinandertreffen würden: Star Trek’s Spock (Leonard Nimoy) und The Big Bang Theory’s Sheldon (Jim Parsons). Und vorstellen, wie ein Meeting zwischen den beiden ablaufen würde kann ich mir auch nicht. Erst recht nicht, über was die beiden brabbeln würden; außer über Frauen (Scherz). Aber wisst Ihr was, wir müssen uns das auch gar nicht vorstellen, denn es sieht so aus, als würde das bald wirklich passieren. Nur vielleicht nicht so in der Form, wie wir das gerne haben würden.

TVLine berichtet, daß Leonard Nimoy einem Cameo Auftritt zugestimmt hat, und in einem von Sheldon’s Traum-Sequenzen erscheinen wird. Das wäre in einer späten Episode von Staffel 5 (Folge 21 [?], premiert am 29. März 2012 in den USA).

Jetzt der Haken an der Sache: Wir werden lediglich die Stimme von Nimoy hören, Spock aber selber nicht sehen.

Ich denke mal, ich sag Euch nichts neues, daß Sheldon’s Obsession mit Nimoy eine immer wiederkehrende Einlage, sowas wie ein Running Gag, der Show ist. Ohne jetzt näheres verraten zu wollen, schließlich ist Staffel 5 aus ProSieben-Sicht noch ein einziger riesengroßer Spoiler – aber zuletzt, in der 100. Folge von Big Bang Theory war Mr. Spock erneut ein Gesprächsthema.

Der Punkt ist: Die Produzenten der Outer-Space Comedy hatten wiederholt in der Vergangenheit alle wissen lassen, daß Nimoy Ihr “Traum” Gast bei der Big Bang-Gang wäre. Jetzt hört es so an, als würde nicht nur für Sheldon einer dieser never-ending Träume wahr werden.

Trivia: Nimoy hat sich seit 2009 nicht mehr vor der Kamera blicken lassen. Das letzte Mal wo wir was von Mr. Spock gesehen hatten, war in J.J. Abrams 2009 Star Trek Streifen, wo er als “Prime Spock” kurz gastierte. Danach folgten ausnahmslos Sprechrollen. Unter anderem in Transformers: Dark of the Moon, Fringe oder Land of the Lost.


Tags: Casting, News, , ,


« Leseprobe: Hugh Laurie – Die inoffizielle Biografie des Dr. House

‘The Client List’ TV-Serie Trailer: Jennifer Love Hewitt sieht “verdammt scharf aus, als Hure” »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer