Transporter – Die Serie verliert Ihre Showrunner Joseph Mallozzi und Paul Mullie

Gepostet von am 31.08.2011

Kurz und knapp: Joseph Mallozzi und Paul Mullie, die Showrunner und Executive Producer der neuen internationalen Koproduktion Transporter – Die Serie (Cinemax/RTL) haben Ihren Job hingeschmissen und dem Projekt den Rücken gekehrt. Der Grund: Kreative Differenzen. Und das obwohl Joseph immer fleissig und eigentlich gut gelaunt in seinem Blog über den Stand der Dinge gebloggt hatte. Veteran TV director-producer Steven Shill, der vor einigen Wochen bereits Mallozzi und Mullie zur Seite gestellt wurde, soll jetzt erst einmal bei den Episoden 4 und 5 das Zepter übernehmen. Sonderlich viel mehr ist bislang leider noch nicht bekannt, auch nicht die ganz genauen Beweggründe für diesen Abgang. Und ich denke, ich bin nicht der einzige, der gerne mal am Setz Mäuschen gespielt hätte. Der Abschied von Joseph Mallozzi und Paul Mullie dürfte in jedem Falle ein herber Verlust sein. Schade! [Deadline]


Tags: News,


« Tweets of the Day: Two and a Half Men, Charlie Sheen, Weeds

How I met your Mother – Season 7 – Promo (1) »

  • Anonymous

    Hmm… was soll man dazu sagen? Das sind doch erwachsene Männer… Arsch zusammenkneifen und dann wird das Ding durchgezogen. “Kreative Differenzen”?! Solche Pussies! So etwas sollte ich mal meinem Chef sagen… :-D Die haben das Konto offensichtlich schon voll genug, sonst könnten sie sich solche Zickereien nicht leisten.

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer