TV-Bits: Drehstart für ‘Spurlos’ (ZDF); Mehr Episoden für NBC’s ‘Grimm’ & ‘Up all Night’; Castle, King of Queens & mehr

Gepostet von am 22.11.2011

Frage: Kann ein deutsches Without a Trace, produziert vom ZDF, in Deutschland Erfolg haben? NBC will, daß Christina Applegate noch mehr frisch-gebackene-Mommy-Comedy macht. Zwei weitere Märchen für Grimm und mehr:

  • NBC bestellt mehr Episoden für Grimm und Up all Night
  • RTL2 will mit King of Queens den Mittwoch Abend retten
  • Kabeleins: Castle (Staffel 3.5) im Quotencheck
  • Neue Folge der ZDF-Krimireihe Marie Brand
  • Drehstart für Spurlos, eine neue deutsche ZDF-Krimiserie ala “Without a Trace”

NBC hat direkt mal die Episodenanzahl des neuen Fantasy Drama Grimm um 9 weitere Folgen aufgestockt. Die Show von Stephen Carpenter, David Greenwalt und Jim Kouf kommt somit auf eine komplette erste Staffel mit 22 Episoden. [TVbythenumbers]

RTL2 verzweifelt ja bekanntlich an seinem Serienmittwoch und muss sich selber, mehr oder minder, zwingen einige Serien oder Staffeln vollständig auszustrahlen. Meist dann eher im Nachtprogramm. Andere Shows, wie neulich erst The Event, fliegen kurzerhand komplett aus dem Programm. Und da RTL2 endlich mal wieder sonnige Mittwoche erleben will, versucht man es im kommenden Jahr mit Comedy. Denn gelacht wird immer gerne, oder nicht? Den Anfang am Abend machen dann Wiederholungen von Kevin James King of Queens. [DWDL]

NBC hat zwei weitere Episoden zum Back-9-Order der neuen Comedy Up all Night, starring Christina Applegate, bestellt. Die erste Staffel kommt somit auf insgesamt 24 Episoden.

This is the latest vote of confidence by NBC for the show starring Christina Applegate, following the early full-season pickup and the recent time slot upgrade.

[Deadline]

Quotenmeter hat seinen Quotencheck zu den neuen Folgen von Castle Staffel 3 bei Kabeleins, und kommt zu dem Fazit, daß Nathan Fillion und Stana Katic aka Richard Castle und Kate Beckett einiges an Beliebtheit in Deutschland eingebüßt haben: Alles “nur noch” Senderschnitt:

Schaut man sich die Werte aus dem ersten Teil des Jahres an, bleibt festzuhalten, dass «Castle» die Unterbrechung und die vielen Wiederholungen nicht gut getan haben. Die Marktanteile sind auf dem gleichen Sendeplatz deutlich zurückgegangen [..]

Das ZDF hat Cast, Produlktions und Inhaltsinfos zum neuen und achten Krimi der Marie Brand Reihe veröffentlicht. Das wichtigste zuerst: “Marie Brand und der Moment des Todes” wird am 24. November 2011, um 20.15 Uhr gesendet. Regie führte Josh Broecker nach einem Drehbuch von André Georgi. In weiteren Rollen sind Thomas Heinze, Axel Milberg, Alice Dwyer und Roeland Wiesnekker zu sehen.

Mitten in Köln fällt den beiden Kommissaren Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) eine Leiche direkt auf das Autodach. Der Ermordete war Kurator in einem Kölner Museum und dort für die Retrospektive des zeitgenössischen Malers Murau verantwortlich. Brand und Simmel finden heraus, dass kurz nach der Ausstellungseröffnung Muraus bekanntestes Bild, auf dem er den Moment des Sterbens seiner Frau festgehalten hat, gestohlen wurde. Unbekannte versuchen das Museum und die Versicherung zu erpressen. Unter dringenden Tatverdacht gerät Muraus Tochter Cornelia, die ein ambivalentes Verhältnis zu ihrem Vater hat. Marie Brand glaubt aber weiter an einen Zusammenhang zwischen dem Mord an dem Restaurator und dem Kunstdiebstahl. Getarnt als Versicherungsagentin, die das Bild zurückkaufen will, trifft sie sich mit dem mutmaßlichen Auftraggeber des Kunstdiebstahls. Es ist ein Himmelfahrtskommando, bei dem Marie Brand in Lebensgefahr gerät.

[ZDF]

Heute haben in Berlin und Umegebung die Dreharbeiten zu einer neuen ZDF-Krimiserie mit dem Titel Spurlos (verschwunden) begonnen, welches die Kriminalfälle einer LKA-Truppe erzählt, deren Aufgabe es ist, spurlos vermisste Menschen zu finden. Das ganz erinnert von der Prämisse sehr an die US-Serie Without a Trace, was aber nichts schlechtes heißen soll, schließlich war das “Vorbild” jahrelang in den USA auf Sendung. Und zwar erfolgreich.

Hans-Werner Meyer, Jasmin Tabatabei, Susanne Bormann und Florian Panzner sind in den Hauptrollen der deutschen Krimiserie zu sehen.

“Spurlos” (Arbeitstitel) ist eine neue Krimiserie über eine Einheit des Berliner LKA, die das Schicksal spurlos Verschwundener aufklärt. Im Zentrum des Vermisstendezernats stehen Kriminalhauptkommissar Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und seine Kollegen Mina Amiri (Jasmin Tabatabei), Sandra Reiß (Susanne Bormann) und Daniel Prinz (Florian Panzner). Um das Rätsel der Vermissten zu lösen, erforschen Radek und seine Mitarbeiter deren Leben. Sie sind Archäologen menschlicher Biographien. Nur wenn sie sich ein Bild machen können aus Tausenden von Splittern und Facetten, aus unzähligen Widersprüchen, nur wenn sie wissen, wer der Mensch ist, der vermisst wird, nur dann kommen sie der Antwort auf die Frage näher, wo sie diesen Menschen finden. Ein glückliches Ende gelingt meist, aber nicht immer. Immer aber wird am Ende etwas Wesentliches gefunden, das die Angehörigen zu erlösen vermag: Gewissheit.

[Komplette Pressemitteilung lesen]


Tags: Deutschland Starts, News, Verlängert, , , , , , , , , , , , ,


« International Emmy Awards 2011, die Gewinner: Millenium-Trilogie, Accused & die Briten

Superpeople Bits: Alcatraz, Breaking Bad, Doctor Who, Falling Skies, Game of Thrones, The Walking Dead, True Blood »

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer