‘Two and a Half Men’ Produzenten & Stars über eine Season 10, Ashton Kutcher’s Rückkehr und, Jake’s Schulabschluß

Gepostet von am 13.03.2012

Aus den USA: Two And A Half Men co-creators/executive producers Chuck Lorre und Lee Aronsohn sowie Ashton Kutcher waren gestern beim PaleyFest 2012 um sich den bohrenden Fragen der Journalisten und Co zu stellen. Es wurde das eine oder andere Statement zu den restlichen Folgen von Staffel 9 abgegeben, die gerade noch im US-Fernsehen laufen. Inklusive einem Jake-Mini Spoiler. Und, na klaro, auch das Thema einer 10. Staffel Two and a Half Men wurde angeschnitten, wobei die, um das direkt mal vorneweg zu sagen, noch nicht offiziell ist.

Ashton Kutcher jedenfalls glaubt, nicht zum ersten Mal, ganz fest an eine weitere Season: “Here’s the thing, I don’t think that the show’s been picked up for another year. I’m absolutely adoring the time that I’m having, but I haven’t heard from the powers that be yet, so I don’t know.”

“It’s unusual when they cancel a show that’s in the Top 10. I think there’s hope,” meinte Chuck Lorre, der im selben Atemzug noch ergänzte, daß es eine 10. Staffel nur dann geben würde, wenn Kuchter mit an Board bleibt. “I think reinventing the show going forward, everybody has to sign back up,” erklärte er.

Wenn Two and a Half Men aber also zurückkommt, dann so Lorre und Aronsohn, mit der ganzen alten/neuen Clique: Jon Cryer’s Alan Harper und Ashton Kutcher’s Walden Schmidt, genau wie deren TV ex-Frau/Freundin gespielt von Courtney Thorne-Smith and Judy Greer. Aus gutem Grunde. Lorre machte klar, daß die Zeiten des “Bimbo der Woche” vorbei seien, jetzt geht’s um Beziehungen in all seinen Dramen, mit jeder nur erdenklichen Farce.

Plus – jetzt kommt ein kleiner Mini-Spoiler (einfach diesen Absatz überlesen wenn Ihr es nicht wissen möchtet) Angus T. Jones‘s Charakter Jake wird in dieser Staffel (9) noch endlich seinen High School Abschluß machen. Es sei aber mal dahin gestellt, ob es danach aufs College geht.

Die Frage ob auch Alan’s Mutter Evelyn Harper, dargestellt von Holland Taylor, im Fall der Fälle zurückkommen wird, wurde nicht beantwortet.

Was aber auch erst einmal Jacke wie Hose ist, denn – noch läuft ja Season 9, in Deutschland wie in den USA, und darin waren sich alle beim Panel einig – Lorre, Aronsohn, Cryer, Taylor, Jones und Conchata Ferrell: Sie sind überrascht und freuen sich natürlich, daß trotz des Weggang von Charlie Sheen, die Show noch immer erfolgreich läuft und eine (neue) Fanbase aufbauen konnte. Vor einem Jahr hätte Lorre das nicht für möglich gehalten. “This is a miracle that we’re here – thank you for watching the show. “A year ago, we thought the show was over.” Cryer fügte dem hinzu, “What surprised me was that it retained its fan base. It’s such a joy to continue doing this guy,” und sagte, daß er gedacht habe, Alan hätte in acht Staffeln schon jede menschliche Schmach und Niederlage durchlebt. Wie wir wissen, wurde er eines besseren belehrt. [Deadline]

Angesichts der Quoten, und der Tatsache das Two and a Half Men noch immer eines der besten Pferde im Stall von CBS ist, ich denke, eine zehnte Staffel der Sitcom ist eine sichere Sache. Wobei die natürlich mittlerweile einen ganz anderen Charme hat, an den man sich erst ein paar Episoden gewöhnen muss. Zumindest ging es mir so. Was denkt Ihr? Und wollt Ihr eine Two and a Half Men Staffel 10?


Tags: News, , , , , , , , ,


« ‘Two and a Half Men’, mit Ashton Kutcher, macht jetzt erst mal Pause bei Pro7 – Was denkt Ihr bislang?

Gerücht: Wie wär’s mit einer 2. Staffel ‘Firefly’? »

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer