Two and a Half Men’s Angus T. Jones, Four Facts: Jake hat die Sex-Witze nie kapiert

Gepostet von am 12.09.2011

Der TVGuide hat wieder eines seiner berühmt berüchtigten Five Facts veröffentlicht. Dieses Mal widmete man sich Two and a Half Men‘s Angus T. Jones. Die Teaser Fakten habe ich kurz geklaut, den Rest gibt’s bei der Quelle zu lesen: Dem TVGuide.

1. Jones, der am 18. Oktober dieses Jahres 18 Jahre alt wird, ist das bestbezahlteste Kind der TV-Serien Welt, nachdem er neulich einen Vertrag unterzeichnete, der Ihm 300.000 Dollar pro Episode zusagt. Obendrein gab’s ein 500.000 Signing-Bonus.

2. Mit vier Jahren zog Angus mit seiner Familie nach Los Angeles und eigentlich wollte er auch niemals Schauspieler werden. Anfangs schleppte Ihn seine Mutti zu Auditions, in der Hoffnung, er könne ein paar Dollar für seinen College-Fond verdienen.

3. Jones war das einzige Kind, das Chuck Lorre und die anderen Two and a Half Men Produzenten für die Rolle des “Jake Harper” haben vorsprechen lassen. Es war, wie Liebe auf den ersten Blick.

4. Two and a Half Men ist bekannt für seine sexuell unterschwelligen Witze, aber (der) Jones (in jungen Jahren) hat die nie so wirklich kapiert und sich ebenso wenig getraut die anderen am Set zu fragen.

[Five Facts, sogar mit Quellenangabe: TVGuide]


Tags: Dies und Das, ,


« Fünf Minuten mit den Stars von ‘White Collar’

Alarm für Cobra 11: RTL-Interview mit Erdogan Atalay zum Start von Staffel 19 »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer