TV-Updates: Wer hat bereits Vertrag für 10. Staffel ‘Navy CIS’?; A&E’s ‘Longmire’ Trailer, Boardwalk Empire, Dr. House & mehr

Gepostet von am 02.05.2012

Was sagt Andrew Lincoln über die Drehbücher der ersten 8 Episoden von The Walking Dead Season 3? Welche Darsteller haben bereits einen Vertrag für die 10. Staffel Navy CIS, und welche nicht? Welche einstigen The Walking Dead Darsteller (Vorsicht TWD-Staffel 2 Spoiler!) werden wir bald in Frank Darabont’s neuer TNT Crime-Drama Serie L.A. Noir sehen? Welcher “alte” Dr. House Charakter wird neben Olivia Wilde und Amber Tamblyn im Serien Finale zu sehen sein? Gibt’s schon irgendwelche wissenswerten Spoiler zur 3. Staffel Boardwalk Empire? Und hattet Ihr schon den Trailer zur neuen A&E Crime Serie Longmire gesehen gehabt?

Zugegeben, das folgende ist irgendwie schon etwas für den hohlen Zahn. Aber es ist eines der ersten Statements von Andrew Lincoln zur dritten Staffel von AMCs The Walking Dead, die im Herbst 2012 bei AMC/FOX Channel an den Start gehen wird. In einem Interview mit Digital Spy meinte er, die Drehbücher zu den ersten acht Episoden gelesen zu haben, und diese seien “insane”. Also “wahnsinnig”.

“It’s not adhering to the comic books – they threw in a death this season [just finished] when the character doesn’t die for years. So that flipped the [comic] fanbase as well. They’re afforded the opportunity to play with that and kind of tease them.”

Ein paar mehr Snippet’s gibt’s beim Digital Spy. In einem gesonderten Artikel meinte Lincoln, “The Walking Dead sei der coolste Job der Welt.”

Longmire premiert am 3. Juni bei A&E und stars Robert Taylor, Katee Sackhoff, Lou Diamond Phillips, sowie Bailey Chase. Hier die Showprämisse:

“Longmire,” a contemporary crime thriller set in Big Sky country, is based on the Walt Longmire Mystery novels by best-selling author Craig Johnson. The series stars Australian actor Robert Taylor (The Matrix) as Walt Longmire, the charismatic, dedicated and unflappable sheriff of Absaroka County, Wyoming,along with Katee Sackhoff (“Battlestar Galactica”), Lou Diamond Phillips (“Numb3rs”), Bailey Chase (“Damages”), Cassidy Freeman (“Smallville”) and newcomer Adam Bartley. The premiere season will feature ten one-hour episodes.

Details und die komplette Pressemitteilung von A&E zur Serien Premiere gibt es hier.

Navy CIS Co-Star David McCallum (Ducky) hat ein neuen zwei Jahres Vertrag mit CBS TV Studios abgeschlossen und wird der aktuell erfolgreichsten Crime Serie im amerikanischen Fernsehen somit ganz bestimmt in der bereits bestellten 10. Staffel – und dann auch der elften treu bleiben. McCallum war einer von vier Darstellern, deren Vertrag zum Ende dieser Staffel ausgelaufen wäre. Michael Weatherly, Pauley Perrette und Sean Murray stecken allesamt aktuell noch in den Verhandlungen mit CBS Studios für einen neuen Deal über Staffel 9 hinaus. Das restliche Cast hat bereits Deals für NCIS Staffel 10, die im Herbst 2012 im US-Fernsehen an den Start gehen wird. Das inkludiert auch show star/executive producer Mark Harmon. [Deadline]

Seit dem Ende Ihrer Rolle als Dr. Allison Cameron in FOXs Dr. House, hat sich die Schauspielerin Jennifer Morrison in unterschiedlichen Filmen, und anderen Shows sehen lassen. Sie war für einen längeren Handlungsbogen in How I Met Your Mother zu sehen, und zuletzt in einer Starring Rolle in dem ABC Storybook Drama Once Upon a Time. Aber jetzt, wo bekannt ist, daß für Dr. House die letzte Staffel geschlagen hat, stellt sich die Frage, ob Morrison noch einmal ins Princeton Plainsboro zurückkehren wird. Und ja, natürlich wird Sie! Sie kommt, noch einmal, zurück. Unklar ist allerdings, in welchem Zusammenhang. Der US-Broadcaster FOX ließ lediglich durchsickern, daß Morrison einen Cameo für das Dr. House Serien Finale gedreht habe. Zuletzt war Morrison’s Doc in den Season 6 Episode “Lockdown” zu sehen, als Sie zurückkehrte um die Scheidung mit Chase (Jesse Spencer) durchzuziehen. Morrison ist nicht die einzige ex-Darstellerin, die für das Dr. House Finale zurückkehren wird, das morbider Weise den Titel “Everybody dies” trägt. Olivia Wilde, aka “13″ und Amber Tamblyn (Masters) sind ebenso mit von der Partie. Stellt sich noch die Frage, wo schon soviele alte Figuren zurückkehren werden, ob wir auch Anne Dudek’s Amber Volakis aka “Das Biest” im Showdown wiedersehen, welches im US-Fernsehen am 21. Mai ausgestrahlt wird. [TVLine]

Der erste größere Scoop? Boardwalk Empire Staffel 3 wird mehr als ein Jahr nach den Ereignissen des Staffel 2 Finales spielen. Creator Terence Winter meinte bei einem Meeting Hollywood’s Leonard Goldenson Theatre, bei dem auch die co-Stars — Steve Buscemi (Nucky Thompson), Michael Shannon (Agent Van Alden), Kelly Macdonald (Margaret Schroeder), Vincent Plaza (Lucky Luciano), Gretchen Mol (Gillian Darmody), Michael Stuhlbarg (Arnold Rothstein), sowie Michael Kenneth Williams (Chalky White) — zugegen waren, daß Season 3, um genau zu sein, an Neujahr 1922 spielen wird. “The world has changed quite a bit,” so Winter. “Things have gotten quite a bit more violent as Prohibition has gone on and people are running out of liquor. Hence Nucky’s world’s going to change.” Winter ergänzte, daß diese Änderung auch Auswirkungen auf den Aufstieg von Al Capone und andere Gangster haben werden. Boardwalk Empire kehrt im Herbst mit neuen Folgen zu HBO zurück. [Deadline, via Cinemablend]

– VORSICHT ALLES THE WALKING DEAD SPOILER — Wer Staffel 2 noch nicht gesehen hat, sollte ab hier NICHT weiterlesen.

Jeffrey DeMunn und Andrew Rothenberg haben sich dem neuen TNT Drama Pilot L.A. Noir angeschlossen. Ein Wiedersehen mit dem ex-The Walking Dead Showrunner Frank Darabont der bei der L.A. Noir Pilot Episode Regie führen und als executive producer fungieren wird. Plus: Vor einer Weile wurde bereits bekannt, daß Jon Bernthal (ebenfalls The Walking Dead, Shane) eine der Hauptrollen in dem neuen TNT Projekt übernehmen wird. It’s a Reunion-Party! L.A. Noir basiert lose auf den Ereignissen die sich in Los Angeles in den 40er Jahren abgespielt haben und thematisiert den Kampf zwischen Mobster und Polizei. In erster Linie jedoch auf dem gleichnamigen Roman von John Buntin. DeMunn (Dale in The Walking Dead) wird in die Rolle von Hal Morrison schlüpfen, dem Detective an der Spitze der LAPD mob suqad. Rothenberg, der im AMC Drama den Atlanta Überlebenden Jim gespielt hat, wird in einer Gastrolle als Eddy Sanderson zu sehen sein, einem Mitglied von Hal’s Team. Zuletzt wurden bereits Jeremy Strong, Neal McDonough, Milo Ventimiglia und Alexa Davalos für L.A. Noir gecastet. Eine Entscheidung, ob der Pilot in Serie gehen wird, soll in diesem Monat fallen. [The Hollywood Reporter]


Tags: Casting, News, Trailer, Videos, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


« Damon Lindelof sagt, ‘Lost’ könnte in irgendeiner Form zurückkehren

Cool Stuff: ‘Game Of Thrones’ Beer »

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer