VOTD: The Visual Style in ‘The Wire’

Gepostet von am 13.04.2012

Video of the day: Erlend Lavik hat sich in einem 30-minütigem Video Essay dem Style von David Simon’s HBO Show The Wire angenommen. Von vielen (Fans) vielleicht als die beste Show aller Zeiten gepriesen, plus laut englischsprachigen Medien hat das US-Fernsehen Kinoproduktionen eh schon längst überholt. Denkt man nur an Breaking Bad, Dexter, The Walking Dead, Game of Thrones oder eben The Wire.

Germain Lussier hat den Clip auf /Film so geteased: “Ask anyone what they love about The Wire and “visual style” probably won’t make the top ten. The style, if it can even be called that at times, is largely clinical and straightforward, a crutch for the pitch perfect dialogue, characters and story. Or so we’re lead to believe.” Das Video gibt’s nach dem Jump.

Hier der Clip, mit dank an Kottke für’s posten (via /Film):

Style in The Wire from Erlend Lavik on Vimeo.


Tags: Videos, VOTD,


« Interview: Ralf Husmann über Bernd ‘Stromberg’, Chef’s und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

‘Chase’ RTLNITRO Trailer »

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer