Wie wird die Syfy ‘Defiance’ TV-Serie mit dem MMORPG interagieren?

Gepostet von am 14.12.2012

Defiance ist eine neue Post-apokalyptische Drama Serie die im Frühjahr 2013 bei Syfy an den Start geht, zur selben Zeit wie auch das dazugehörige Massively multiplayer online role-playing game. Soweit bekannt, ist das Game kein Spin-off zum Fernsehformat, sondern ein eigenständiges Projekt, daß sich auch ohne die TV-Show zu verfolgen, spielen lässt (ohne an Spielspaß zu verlieren), trotzdem auf eine gewisse Weise mit der TV-Action verbunden ist. Aber wie genau werden beide Projekte miteinander interagieren?

Entwickelt von Farscape’s Rockne O’Bannon werden wir in der TV-Serie Grant Bowler (True Blood, Ugly Betty), Julie Benz (Dexter, Buffy, Angel), Jaime Murray (Hustle, Warehouse 13), Tony Curran (Van Gogh in Doctor Who), Stephanie Leonidas und Mia Kirshner sehen, die sich in der nahen Zukunft auf der Erde in einem Alien-gegen-Menschen Krieg wiederfinden, der das Bild der Erde ein für alle Male verändert hat. Unterschiedliche Rassen und Fraktionen rangeln sich um die politische Macht auf unserem einst so schönen Planeten. Hier (noch einmal) der erste Teaser Trailer:

Die Videogame Version wird von Nathan Richardson gemeinsam mit Trion Worlds produziert, und ersterer hat im Interview mit Digital Spy erklärt, wie (oder wie nicht) TV-Serie und MMORPG miteinander interagieren und funktionieren sollen:

“We have what we call crossover events. They cross both the mediums and the two locations. We have events around every episode and they cross back and forth between the game and show. Something may happen in the game, and then it will cross into the show, and cross back. You can play the game and you don’t have to watch the show, but the storylines are mutually progressive…”

“Basically, Defiance as a story progresses throughout the year. When the game goes up you will be doing missions, which leads into the show. We will then have crossover events as each episode premieres, but the game will also move the storyline forward too… During the period between season one and two of the TV show, we will have a certain amount of player influence and stuff like that which will affect what season two is.”

Was sich alles schon mal sehr ambitioniert anhört, und gut zu wissen ist sicherlich auch, daß man nicht beides “sehen/spielen muss”, um Spaß dran zu haben, aber natürlich kann!

Defiance premiert im April 2013 bei Syfy, das Video Game wahrscheinlich etwa zwei Wochen vorher.


Tags: News, , ,


« Golden Globe Awards 2013 – Die Nominierten TV-Serien

‘Banshee’ Trailer #2, Neues Cinemax Serial Drama von ‘True Blood’ Showrunner Alan Ball über einen Meister Dieb »

Follow Serien-Load

Neue Kommentare

Kommentar Regeln:

Jeder darf hier seine eigene Meinung zu Shows, Serien, Videos und allerlei anderem Entertainment Stuff sagen. Ganz offen, und schonungslos ehrlich. Ob kurz, oder lang. Haut in die Tasten.

Aber bitte, unter Berücksichtigung einiger weniger Regeln: Seid fair. Keine persönlichen Beleidigungen. Keine rassistischen, sexistischen oder anstössigen Aussagen. Sowas wird kommentarlos gelöscht.

Serien-Load unterwegs: We like Facebook! | Twitter: Folg uns! | RSS Feed abonnieren

Alle Inhalte (Texte) auf Serien-Load werden unter der Creative Commons Lizens (cc-by - Namensnennung) veröffentlicht.
Kurz gesagt: Nimm was Du möchtest, setz´ einen Link auf den Quell Artikel und respektiere´ die Rechte Dritter.
All names, trademarks and images are copyright their respective owners.

Über uns | Impressum & Disclaimer